Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Andrea Kötter eröffnet Wanderausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“

Details

Datum:
3. Juni 2019
Zeit:
10:00 bis 11:30
Exportieren

Die Wanderausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ des Landesbüros Niedersachsen der Friedrich-Ebert-Stiftung wird vom 03. bis 14. Juni 2019 in Lingen zu Gast sein und durch die Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes Emsland, Andrea Kötter,

am Montag, den 3. Juni von 10 bis ca. 11.30 Uhr in der Marienschule Lingen
(An der Marienschule 1, 49808 Lingen)

eröffnet werden.

Die Ausstellung besteht aus 16 Tafeln, die niedersachsenweit an unterschiedlichen Schulformen ausgestellt werden. Die verschiedenen Tafeln informieren und klären über das Thema Rechtsextremismus und -populismus und deren Gefahr für die Demokratie auf. Andrea Kötter wird auf Bitte der Friedrich-Ebert-Stiftung in einer kurzen Einführung über Ihre persönlichen Einschätzungen sowie über die Position der SPD zum Thema Rechtsextremismus referieren.

Alle Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten sowie Interessenten sind dazu von der Freidrich-Ebert-Stiftung herzlich eingeladen.