Übersicht

Kommunalpolitik

SPD Ortsverein Lingen begrüßt Erweiterung von BvL

Der SPD Ortsverein Lingen begrüßt generell die geplante Erweiterung des Einrichtungshauses BvL und die damit verbundene Ansiedelung eines Lebensmittelverbrauchermarktes. Die Sozialdemokraten sind der festen Überzeugung, dass dieses Projekt eine Signalwirkung für die Umgestaltung des “Alten Hafens” hat und gute Impulse für die im Bau befindliche “Emslandarena” ergibt. Sie sind aber vehement gegen den Abriss des Spitzbunkers, eines der Wahrzeichen Lingens und Mahnmal gegen einen sinnlosen Krieg

SPD steht hinter der Meyer-Werft

Mitglieder der SPD-Fraktion Papenburg besuchten zusammen mit dem SPD-Landtagskandidaten Peter Behrens die Meyer-Werft, um sich über den neuesten Stand der Entwicklung bei der Meyer-Werft zu informieren.

Juli-Ausgabe von SPD Aktuell erschienen

Liebe Leserinnen und Leser, heute erhalten Sie die Juli-Ausgabe unseres monatlichen Mitteilungsblattes "SPD Aktuell". Wir würden uns sehr über Rückmeldungen freuen, bzw. teilen Sie uns mit, ob Ihnen "SPD Aktuell" gefällt oder was wir besser machen können. Wünsche, Kritik, Informationen und Anregungen - wir haben stets ein offenes Ohr. Herzliche Grüße Karin Stief-Kreihe Fraktionsvorsitzende

Besuch Gedenkstätte in Esterwegen

Die SPD-Ortsvereine Nordhümmling, Sögel und Werlte besuchten mit dem Landtagskandidaten Peter Behrens die Gedenkstätte in Esterwegen, um sich vor Ort über die Geschichte der Emslandlager und deren Opfer zu informieren.

Weniger, bunter, älter – die Bevölkerungsentwicklung im Emsland

SPD im Emsland will das verantwortungsbewusste Miteinander stärken. Meppen. „Die Verbesserung der schulischen Angebote und Betreuung sowie die Schaffung von qualifizierten und tarifgerechten Arbeitsplätzen seien Teilaspekte des demografischen Wandels in einer Gesellschaft, in der Ältere und Jüngere in Verantwortung füreinander zusammen leben.“ So die drei Landtagskandidaten der SPD.

Niedriger Lohn = niedrige Rente = Altersarmut

Die Seniorinnen und Senioren der SPD sorgen sich um die Anerkennung der Arbeitsleistung der in den kommenden Jahren in Rente gehenden Menschen. Dieses Thema hat der Vorstand der älteren Sozialdemokraten in seiner letzten Sitzung diskutiert. Wir sind zu einer schlechten Zukunftsprognose gekommen, wenn sich in der Politik nichts Grundlegendes ändert. Der fast stürmische Anstieg der Beschäftigung von Geringverdienern und Hartz-IV-Beziehern, deren Löhne aus Steuergeldern aufgestockt werden müssen, beschert den Unternehmen satte Gewinne, der aus einer solchen Beschäftigung erwachsende Rentenanspruch ist aber schändlich gering.

Juni-Ausgabe von SPD Aktuell erschienen

Liebe Leserinnen und Leser, heute erhalten Sie die Juni-Ausgabe unseres monatlichen Mitteilungsblattes "SPD Aktuell". Wir würden uns sehr über Rückmeldungen freuen, bzw. teilen Sie uns mit, ob Ihnen "SPD Aktuell" gefällt oder was wir besser machen können. Wünsche, Kritik, Informationen und Anregungen - wir haben stets ein offenes Ohr. Herzliche Grüße Karin Stief-Kreihe Fraktionsvorsitzende

Aschendorfer SPD beklagt Wortakrobatik bei der Namensgebung – von Ralf Diedrichs

Aschendorf. Bei der gestrigen Ortsratssitzung kam es zu einem heftigen Disput zwischen Ortsratsmitgliedern und Mitarbeitern der städtischen Verwaltung. Ralf Diedrichs, SPD Ortsfraktionsvorsitzender: „Der Vorschlag der Verwaltung ist pure Wortakrobatik, der mit der Realität nichts zu tun hat. Die Bezeichnung der Schule ist auf jedem Schriftverkehr und den Zeugnissen zu nennen. Es ist der einstimmige Beschluss der Schulorgane ihre Schule „Heinrich-Middendorf-Oberschule Aschendorf“ zu nennen. Dieser Name ist kürzer, prägnanter und besser aussprechbar als die künstliche Wortschöpfung der Bürokraten in der Verwaltung. Zudem enthält er alle rechtlichen Elemente, die vom niedersächsischen Kultusministerium vorgegeben werden. Die SPD unterstützt daher den Wunsch der Schule.“

Meyer-Werft gehört zum Emsland – von Ralf Diedrichs

Die Forderung der „grünen“ Landtagsabgeordneten nach einem Umzug der Werft in den Rysumer Nacken stößt bei den Aschendorfer SPD Politikern auf Unverständnis. Ralf Diedrichs, Ortsvereinsvorsitzender und einer der zwei Bewerber um die SPD Landtagskandidatur: „Die Meyer-Werft ist seit 1795 ein Teil des Emslandes. Sie gehört zu den modernsten Werften der Welt. 32 Luxusliner und zahlreiche andere Spezialschiffe sind bisher in Papenburg produziert worden. Mit den ca. 2.500 Mitarbeitern der Werft und den zahlreichen Arbeitern der Zulieferfirmen bildet das System Meyer eine der Lebensadern des Emslandes. Viele Existenzen und die Zukunft unserer Kinder hängen vom Fortbestand des Familienunternehmens ab. Schließlich erhalten jährlich rund 300 Jugendliche eine solide Ausbildung in der Werft. Wir stehen daher voll und ganz hinter Meyer.“

Februar-Ausgabe von SPD Aktuell erschienen

Liebe Leserinnen und Leser, heute erhalten Sie die Februar-Ausgabe unseres monatlichen Mitteilungsblattes "SPD Aktuell". Wir würden uns sehr über Rückmeldungen freuen, bzw. teilen Sie uns mit, ob Ihnen "SPD Aktuell" gefällt oder was wir besser machen können. Wünsche, Kritik, Informationen und Anregungen - wir haben stets ein offenes Ohr. Herzliche Grüße Karin Stief-Kreihe Fraktionsvorsitzende

Stephan Weil: „Kein Drehbuch für Energiewende in Niedersachsen“

Hannover. Zum Energiekonzept der Landesregierung erklärt der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende und Spitzenkandidat zur Landtagswahl Stephan Weil: „Der Landesregierung ist es nicht gelungen, ein Drehbuch für eine erfolgreiche Energiewende in Niedersachsen vorzulegen. So bleibt offen und ungeklärt, welcher Akteur welchen Beitrag zu welchem Zeitpunkt zum Gelingen der Energiewende beitragen muss. Es gibt kein Erkenntnisdefizit, aber ein Umsetzungsdefizit in Niedersachsen. Das wird von der Landesregierung nicht behoben.

Brief an die Mitglieder der SPD Niedersachsen

Liebe Genossinnen und Genossen, von Oldenburg geht ein starkes Signal aus: die SPD in Niedersachsen geht einig, engagiert und entschlossen in den Landtagswahlkampf! Vielleicht kein Landesparteitag der vergangenen Jahre war so von Zuversicht und Aufbruchstimmung geprägt wie dieser.