Übersicht

Meldungen

Die Reserve der Bundeswehr – SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder und Wolfgang Hellmich im Gespräch mit Reservistenkameradschaft der Kreisgruppe Emsland/Grafschaft Bentheim

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder lud ihren Fraktionskollegen und Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses Wolfgang Hellmich nach Wietmarschen ein, um gemeinsam mit den Reservisten und Veteranen der Kreisgruppe Emsland/Grafschaft Bentheim ins Gespräch zu kommen. Die wertvolle Arbeit der Reservistenkameradschaften ist für die Bundeswehr von herausragender Bedeutung und muss mehr Unterstützung finden.

SPD Emsland warnt vor Rechtspopulismus und Nationalismus

Fast alle acht Redner des Neujahrsempfangs der SPD Emsland haben vor den Gefahren von Rechtspopulismus und Nationalismus gewarnt. Bei der Veranstaltung im Meppener Kolpinghaus erinnerte Kreisvorsitzende Andrea Kötter in diesem Zusammenhang an den „unterirdischen“ AfD-Auftritt bei der Kreistagssitzung vor…

Gemeinde Geeste investiert 3,7 Millionen Euro

Die Gemeinde Geeste wird in diesem Jahr kräftig investieren und weiter Schulden abbauen. Kämmerer Ludger Tallen stellte jetzt im Gemeinderat die Pläne vor. Bericht und Foto von Redakteur Manfred Fickers in der Meppener Tagespost Lokales Geeste am 02.02.2019.

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder arbeitet mit Jusos aus dem Emsland an Zukunftsthemen

Gemeinsam mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Daniela De Ridder erarbeiteten die emsländischen Jungsozialistinnen und Jungsozialisten (Jusos) kürzlich ein Zukunftskonzept für die weitere politische Arbeit. Neben großen gesellschaftlichen Themen wie Digitalisierung und Bildungspolitik stand bei dem von De Ridder angebotenem Workshop auch eine Vielzahl an kreativen Aktionsformen im Fokus, an dem auch die SPD-Landratskandidatin Vanessa Gattung teilnahm.

Einladung zur Fraktion vor Ort: Schlank und gesund oder Hauptsache lecker? Gesunde Ernährung als politische Aufgabe

Schlank und gesund oder Hauptsache lecker? – Gesunde Ernährung als politische Aufgabe am Dienstag, den 26.02.2019, um 19:00 Uhr in der Edith-Stein-Realschule (Lägen Diek 14, 49824 Emlichheim) Sehr geehrte Damen und Herren, laut „Ernährungsreport“ legen 91 Prozent der Menschen in Deutschland Wert auf gesunde Ernährung, allerdings wird nur noch in 40 Prozent der deutschen Haushalte täglich gekocht. Und: Knapp die Hälfte der Frauen und mehr als die Hälfte der Männer in unserem Land sind übergewichtig. Deshalb hat sich die SPD-Bundestagsfraktion für eine nationale Reduktionsstrategie für Zucker, Fett und Salz in Lebensmitteln stark gemacht, die noch Ende 2018 auf den Weg gebracht wurde.

Dr. Daniela De Ridder begrüßt Maßnahmen der Bundeswehr nach Veröffentlichung des Berichts zum Moorbrand

Das Verteidigungsministerium hat nun den Abschlussbericht zum Moorbrand auf der Wehrtechnischen Dienststelle (WTD 91) in Meppen im vergangen Jahr vorgelegt. Nach scharfer Kritik an der Bundeswehr und der Feststellung erheblicher Mängel, blickt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder optimistisch auf den geplanten Maßnahmenkatalog: Neben einer Verbesserung der Abläufe auf der WTD 91 sind mehr Ausgaben für Material geplant.

Abschied von der Kohle

Bis um 5 Uhr morgens wurde verhandelt, aber dann stand ein bemerkenswerter Kompromiss: Das Ergebnis der „Kohle-Kommission“ kann sich sehen lassen. Da haben es sich die Vertreter der unterschiedlichsten Interessen – von der Energiewirtschaft bis zu den Umweltorganisationen – gegenseitig…