Übersicht

Presse im Emsland

SPD ruft Jugend zum Gestalten auf

Der SPD-Kreisvorstand Emsland nimmt die Kommunalwahlen am 26. September 2021 in Niedersachsen in den Blick. Sie ruft die Jugend zur Mitgestaltung auf. Pressemitteilung des SPD-Kreisverbandes Emsland in der Meppener Tagespost - Emsland - am 14.01.2019. Der SPD-Kreisverbandsvorstand Emsland hat in einer Klausurtagung in Meppen mit den Vorbereitungen begonnen. Dabei hatten die Auswahl der Sachthemen und die Kandidatenfindung Priorität.

MdB Dr. Daniela De Ridder – Einladung zum Fachgespräch „Den Einzelhandel stärken – Die Innenstädte beleben“

Sehr geehrte Damen und Herren, lebendige und liebenswerte Ortskerne haben weit über die Versorgung der Verbraucherinnen und Verbraucher hinaus eine wichtige Bedeutung. Die Innenstadt ist das Gesicht einer Stadt und das Aushängeschild gegenüber Besuchern und Touristen. Lebendige Innenstädte erhöhen die Lebensqualität für Menschen aus der gesamten Region. Zudem gewährleistet der stationäre Einzelhandel Wirtschaftskraft und bietet als Arbeitgeber auch jungen Menschen die Möglichkeit einer qualifizierten Ausbildung vor Ort.

Preisübergabe in Lingen – SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder gratuliert Gewinnerin

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder besuchte im Sommer gemeinsam mit den Mitgliedern des SPD-Ortsvereins Meppen die Vereinsvorsitzenden des Carsharing-Vereins Emsland e.V. De Ridder rief auch angesichts des Klimawandels zur gemeinschaftlichen Fahrzeugnutzung auf und spendete einen Gutschein für die Nutzung des Carsharing-Angebots, den nun Birgit Schrader aus Meppen gewann. V.l.n.r.: Hildegard Otten, Andrea Kolf, Birgit Schrader, Prof.Dr. Markus Schmidt-Gröttrup und Robin Pflügge

Ein frohes Fest mit einem Weihnachtsbaum aus der Region – Dr. Daniela De Ridder besucht Hof Weinberg

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder besuchte den Hof der Familie Weinberg in Isterberg-Schüttorf und machte sich ein Bild von der Arbeit zur Weihnachtszeit. Der Familienbetrieb bewirtschaftet 35 Hektar, auf denen unter anderem Nordmanntannen und Blaufichten wachsen. De Ridder unterstreicht die Bedeutung des Kaufes von Weihnachtsbäumen aus der Region.