Übersicht

Presse im Emsland

Kreativwettbewerb für junge Menschen – Dr. Daniela De Ridder ruft auf zur Bewerbung um den „Otto-Wels-Preis 2020″

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder ruft Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus der Grafschaft Bentheim und dem Emsland dazu auf, sich am Kreativwettbewerb für den diesjährigen „Otto-Wels-Preis für Demokratie 2020“ zu beteiligen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind aufgefordert, sich kreativ mit dem Thema „Erinnern – Versöhnen – Unsere Zukunft friedvoll gestalten“ 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs zu beschäftigen.

Dr. Daniela De Ridder ruft auf zur Bewerbung zum Girls‘Day 2020

Am 25. März 2020 findet der Girls’Day statt. Schülerinnen im Alter von 16 bis 18 Jahren erhalten im Rahmen des Girls’Day die Gelegenheit, Einblick in Berufe zu erlangen, in denen Frauen bislang unterrepräsentiert sind. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder bietet die Gelegenheit, den parlamentarischen Alltag einer Abgeordneten in der SPD-Bundestagsfraktion kennenzulernen. Interessierte junge Frauen und Mädchen können sich jetzt dafür bewerben.

SPD ruft Jugend zum Gestalten auf

Der SPD-Kreisvorstand Emsland nimmt die Kommunalwahlen am 26. September 2021 in Niedersachsen in den Blick. Sie ruft die Jugend zur Mitgestaltung auf. Pressemitteilung des SPD-Kreisverbandes Emsland in der Meppener Tagespost - Emsland - am 14.01.2019. Der SPD-Kreisverbandsvorstand Emsland hat in einer Klausurtagung in Meppen mit den Vorbereitungen begonnen. Dabei hatten die Auswahl der Sachthemen und die Kandidatenfindung Priorität.

MdB Dr. Daniela De Ridder – Einladung zum Fachgespräch „Den Einzelhandel stärken – Die Innenstädte beleben“

Sehr geehrte Damen und Herren, lebendige und liebenswerte Ortskerne haben weit über die Versorgung der Verbraucherinnen und Verbraucher hinaus eine wichtige Bedeutung. Die Innenstadt ist das Gesicht einer Stadt und das Aushängeschild gegenüber Besuchern und Touristen. Lebendige Innenstädte erhöhen die Lebensqualität für Menschen aus der gesamten Region. Zudem gewährleistet der stationäre Einzelhandel Wirtschaftskraft und bietet als Arbeitgeber auch jungen Menschen die Möglichkeit einer qualifizierten Ausbildung vor Ort.