Kritik an CDU-Entscheidung Bevorzugung von Lingener Betrieben: sinnvoll oder überflüssig?

Lingener Betriebe werden bis zum 31. März 2021 bei der Vergabe von Aufträgen der Stadt bevorzugt. Das hat hat die CDU im Stadtrat durchgesetzt. um die lokale Wirtschaft in der Corona-Pandemie zu stärken. Die kleineren Fraktionen nannten diesen Weg „überflüssig“, warnten vor Auswirkungen auf Nachbargemeinden und fragten sich, was die Handwerkskammer dazu sage.

Bericht von Redaktionsleiter Thomas Pertz in der Lingener Tagespost Lokales Lingen am 19.12.2020.

https://www.noz.de/lokales/lingen/artikel/2190448/bevorzugung-von-lingener-betrieben-sinnvoll-oder-ueberfluessig