Diskussion über personelle Zusammensetzung: Neue Gesellschaft soll Wasserstoffregion Emsland stärken

Wasserstoff gilt als der Energieträger der Zukunft. Die will der Landkreis Emsland mitgestalten, zumal insbesondere im Raum Lingen die Infrastruktur für die Umwandlung von „grünem Strom“ aus Windkraftanlagen von der Nordsee in den vielseitigen Energieträger bereits vorhanden ist. Der Kreistag beschäftigte sich am Montagabend erneut mit dem Thema.

Bericht von Redaktionsleiter Thomas Pertz in der Lingener Tagespost Lokales Lingen am 09.10.2020.

https://www.noz.de/lokales/meppen/artikel/2139666/neue-gesellschaft-soll-wasserstoffregion-emsland-staerken