Idee der SPD: Deshalb erhält Rhede vorerst keine Baumschutzsatzung

Besseren Schutz für erhaltenswerte Bäume in Form einer eigenen Satzung und mehr Maßnahmen gegen Überschwemmungen im Ortskern – das forderte die SPD Rhede im Sommer. Jetzt ist klar, dass sie sich damit nicht durchsetzen kann. Warum die Sozialdemokraten trotzdem zufrieden sein können.

Bericht von Redakteur Raphael Steffen in der Ems-Zeitung Lokales Rhede am 28.09.2020.

https://www.noz.de/lokales/rhede/artikel/2128820/deshalb-erhaelt-rhede-vorerst-keine-baumschutzsatzung