Georg Dirks fühlt sich der Jugend verbunden: Früherer „Dorfsheriff“ an der Spitze der SPD Emsbüren

Der neue Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Emsbüren, Georg Dirks, ist zwar schon 65 Jahre alt, hat aber nach eigenen Worten einen guten Draht zur Jugend. In Emsbüren ist der frühere Polizist weithin bekannt. In seiner langjährigen Tätigkeit als „Dorfsheriff“ erwarb er sich den Ruf, ein Mann der klaren Ansprache zu sein. Das verschaffte ihm viel Anerkennung – auch bei der Jugend.

Bericht und Foto von Redakteur Ludger Jungeblut in der Lingener Tagespost Lokales Emsbüren am 04.09.2020.

https://www.noz.de/lokales/emsbueren/artikel/2114414/frueherer-dorfsheriff-an-der-spitze-der-spd-emsbueren