SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder ruft Kunst- und Kulturschaffende zur Bewerbung auf: „Performing Exchange“ fördert Projekte in ländlichen Räumen

Kunst- und Kulturschaffende leiden ganz besonders durch fehlende Einnahmen in der Corona-Krise. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder ruft daher erneut zur Teilnahme an einem Bewerbungsverfahren für KünstlerInnen auf; aktuell stehen Fördermittel des vom Bund geförderten Modellprojektes „Performing Exchange“ zur Verfügung, um die sich Kunst- und Kulturschaffende vom 01. bis zum 31. August als Sonderförderung für Vermittlungsansätzen und Publikumsbegegnungen in ländlichen Räumen bewerben können.

Weitere Informationen  mit folgenden Link:

http://www.daniela-de-ridder.de