Brief an Verkehrsministerium – De Ridder setzt sich für ICE-Halt in Lingen in beide Fahrtrichtungen ein

Dass die neue ICE-Anbindung zwischen Norddeich-Mole und München lediglich in Richtung Nordseeküste einen planmäßigen Halt in Lingen vorsieht, sorgte bei zahlreichen Emsländerinnen und Emsländer sowie dem Lingener SPD-Ortsverein für Unmut. De Ridder wandte sich nun mit einem Schreiben an den Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Darin fordert die SPD-Bundestagsabgeordnete auch einen planmäßigen Halt in Fahrtrichtung der bayerischen Landeshauptstadt sowie eine dauerhafte und langfristige Etablierung der ICE-Anbindung im Emsland.

Weitere Informationen zu diesem Bericht mit folgendem Link:

http://www.daniela-de-ridder.de