Dr. Daniela De Ridder im Dialog mit Dr. Karamba Diaby zum Thema „Rassismus und gesellschaftliche Ausgrenzung“ – Mehr Mut für eine offene Gesellschaft gefordert

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder lud zu ihrer Onlineveranstaltung mit Dr. Karamba Diaby zum Thema „Rassismus und Ausgrenzung“ ein. Dabei sprach sie mit den interessierten Gästen über aktuelle Herausforderung für eine tolerante, weltoffene und solidarische Gesellschaft. Anlass waren die weltweiten Proteste anlässlich des Todes von George Floyd in den USA, die auch in Deutschland eine kontroverse Debatte über Alltagsrassismus auslösten.

 

Weitere Informationen über den nachfolgenden Link auf der Homepage von MdB Dr. Daniela De Ridder.

http://www.daniela-de-ridder.de