Stadtrat tagt erstmals seit Corona-Krise – Haren proot platt und macht seine Dächer vielleicht doch grün

Der Harener Stadtrat wird in Zukunft eine seiner vier Jahressitzungen überwiegend auf Plattdeutsch bestreiten. Außerdem sollen städtische Flachdächer nun vielleicht in Zukunft doch ergrünen.

Bericht und Foto von Redakteur Tobias Böckermann in der Meppener Tagespost Lokales Haren am 27.06.2020.

https://www.noz.de/lokales/haren/artikel/2076696/haren-proot-platt-und-macht-seine-daecher-vielleicht-doch-gruen