Mit dem Kanu durch die Wasserstadt Nordhorn – Dr. Daniela De Ridder begrüßt Kabinettsbeschluss für weiterführende Rettungsmaßnahmen für die Tourismus- und Reisebranche

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder informierte sich gemeinsam mit Petra Alferink, der Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Nordhorn, beim Inhaber des Nordhorner Kanuverleihs, Klaus Blank. Im Mittelpunkt der Gespräche stand die wirtschaftliche und touristische Lage. Beim Besuch nutzte De Ridder auch die Gelegenheit, eine Kanu-Tour durch die malerische Wasserstadt Nordhorn zu unternehmen. De Ridder betont, dass die SPD weitere finanzielle Hilfen für die Tourismus- und Reisebranche auf den Weg gebracht hat.

v.l.n.r.: Petra Alferink, Klaus Blank, Dr. Daniela De Ridder

Pressemitteilung des Wahlkreisbüro von MdB Dr. Daniela De Ridder. Den weiteren umfangreichen Text erreicht man mit folgendem Link:

http://www.daniela-de-ridder.de