Haushalt der Superlative: Zehn Millionen Euro: Worin in Heede 2020 investiert wird

Investitionen in bis dato nicht dagewesener Größenordnung bei einer gleichzeitigen Tilgung der ohnehin kaum noch vorhandenen Schulden: Einstimmig hat der Heeder Gemeinderat inmitten der Coronakrise einen Haushalt der Superlative verabschiedet.

Bericht, Kommentar  und Fotos von Redakteur Christian Belling in der Ems-Zeitung Lokales Dörpen / Heede am 11.04.2020.

https://www.noz.de/lokales/doerpen/artikel/2033282/zehn-millionen-euro-worin-in-heede-2020-investiert-wird