Geld für Wohnbau und Infrastruktur – Wo die Gemeinde Dohren 2020 investieren will

Nahezu 400.000 Euro will die Gemeinde Dohren in diesem Jahr in die Hand nehmen, einen Großteil davon für Wohnbau und Infrastruktur. Gleichzeitig steigen die Schulden erstmals seit 2016 wieder an. In der Sitzung des Gemeinderats, der den Haushalt 2020 einstimmig verabschiedete, wurden Einzelheiten in den Fokus genommen.

Bericht von Redakteur Tim Gallandi in der Meppener Tagespost Lokales Herzlake / Dohren am 29.02.2020. Symbolfoto: dpa/Patrick Pleul

https://www.noz.de/lokales/herzlake/artikel/2006555/wo-die-gemeinde-dohren-2020-investieren-will