SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder stellt ihre neue Kandidatin für das „Parlamentarische Patenschafts-Programm“ (PPP) Frieda Schendler aus Thuine vor

Auch in diesem Jahr betreut Dr. Daniela De Ridder eine Kandidatin als Patin für das „Parlamentarische Patenschafts-Programm“, das zwischen dem Kongress der USA und dem Deutschen Bundestag vereinbart wurde. Ihre Wahl fiel auf Frieda Schendler. Die angehende Automobilkauffrau verlässt Deutschland im August für ein Jahr und sammelt neue Lebenserfahrungen auf der anderen Seite des Atlantiks.

MdB Dr. Daniela De Ridder und und Frieda Schindler

Pressemitteilung und Foto Wahlkreisbüro De Ridder

http://www.daniela-de-ridder.de