Langer Kampf für Strahlengeschädigte:ietmar Glaner aus Dohren erhält Bundesverdienstkreuz

Als rühriges Vorstandsmitglied des Motorsportclubs wie auch als streitbarer SPD-Abgeordneter im Gemeinderat hat sich Dietmar Glaner in und um Dohren einen Namen gemacht. Das Bundesverdienstkreuz erhielt der 72-Jährige nun aber aufgrund eines ganz anderen Engagements: Gewürdigt wurde sein Einsatz für Menschen, die durch Radarstrahlungen und Radioaktivität Schaden genommen haben.

Bericht und Foto von Redakteur Tim Gallandi in der Meppener Tagespost Lokales Herzlake / Dohren am 28.11.2019.

https://www.noz.de/lokales/herzlake/artikel/1944804/dietmar-glaner-aus-dohren-erhaelt-bundesverdienstkreuz