Um 11 Cent pro Kubikmeter: Papenburg will Abwassergebühren erhöhen

Die knapp 40.000 Einwohner Papenburgs müssen mit einer Erhöhung der Abwassergebühren rechnen. Ab 2020 sollen pro Kubikmeter Abwasser 2,28 Euro fällig werden. Das sind elf Cent mehr als bisher. Über das Thema berät der städtische Ausschuss für Finanzen und Controlling in seiner Sitzung am Dienstag, 22. Oktober 2019, ab 17 Uhr im Rathaus.

Bericht und Foto von Redaktionsleiter Gerd Schade in der Ems-Zeitung Lokales Papenburg am 22.10.2019.

https://www.noz.de/lokales/papenburg/artikel/1915053/papenburg-will-abwassergebuehren-erhoehen