Ortsverein stellt Anträge: SPD Lingen für Willkommensgruß und „Einheitsbuddeln“

Der Vorstand des SPD Ortsverein Lingen möchte das sogenannte „Einheitsbuddeln“ in Leben rufen. Außerdem spricht sich der Ortsverein für die Einführung eines Willkommensgrußes für neugeborene Kinder aus. Entsprechende Anträge gingen laut Pressemitteilung an die SPD-Stadtratsfraktion.

Pressemitteilung des SPD-Ortsverein Lingen in der Lingener Tagespost Lokales Lingen am 22.10.2019. Foto: Ludden.

https://www.noz.de/lokales/lingen/artikel/1914626/spd-lingen-fuer-willkommensgruss-und-einheitsbuddeln