Berichte aus der Ratsarbeit – SPD-Fraktion Lingen

Eckwerte für Haushalt 2020 vorgestellt Stadt Lingen plant mit Überschüssen bis 2023

Das Finanzdezernat der Stadt Lingen hat am Montag die Eckwerte für den Haushalt 2020 vorgelegt. Geplant wird mit einem Überschuss von mehr als einer Million Euro für das kommende Jahr. Als „solide“ bezeichnete Oberbürgermeister Dieter Krone das Zahlenwerk – und fand Zustimmung bei den Ratsfraktionen.

Bericht von Redakteur Mike Röser in der Lingener Tagespost Lokales Lingen am 18.09.2019. Foto: Tobias Hase / dpa

https://www.noz.de/lokales/lingen/artikel/1880195/stadt-lingen-plant-mit-ueberschuessen-bis-2023

Regelung in Bebauungsplänen Stadt Lingen will weitere „Kiesgärten“ verhindern

Die Stadt Lingen möchte die weitere Versiegelung von Vorgärten, die immer häufiger nahezu komplett mit Kiesflächen bzw. Steinen ausgelegt werden, durch Vorgaben in Bebauungsplänen verhindern. Einzelheiten erläuterte Stadtbaurat Lothar Schreinemacher in der Sitzung des Planungs- und Bauausschusses.

Bericht von Redaktionsleiter Thomas Pertz in der Lingener Tagespost Lokales Lingen am 18.09.2019. Foto: Angelika Hitzke

https://www.noz.de/lokales/lingen/artikel/1879466/die-stadt-lingen-will-weitere-kiesgaerten-verhindern