Landkreis erarbeitet Verteilkonzept: 7000 Notfalldosen sollen in emsländische Kühlschränke

Dafür sollte in jedem Kühlschrank Platz sein: Insbesondere für ältere, alleinlebende oder vorerkrankte Menschen im Emsland hat der Landkreis in einem ersten Schritt 7000 Notfalldosen geordert, in denen wichtige persönliche Angaben der Patienten (Vorerkrankungen, Medikamente, Kontaktdaten) enthalten sind und Rettern wertvolle Hinweise geben können.

Bericht von Redakteur Christian Belling in der Ems-Zeitung Lokales Sögel am 18.05.2019. Foto: Ursula Holtgrewe

https://www.noz.de/lokales/soegel/artikel/1742785/7000-notfalldosen-sollen-in-emslaendische-kuehlschraenke