„Dem Sterben nicht länger zusehen“: SPD Lingen will neuen Antrag zur Seebrücke im Rat einbringen

Die Stadt Lingen soll sich nach dem Willen der SPD der Initiative Seebrücke anschließen und dem Innenministerium anbieten, in Seenot geratene Flüchtlinge aufzunehmen. Auf ihrer Mitgliederversammlung stimmten die Sozialdemokraten dafür, einen erneuten Antrag dazu in den Stadtrat einzubringen.

Bericht von Redakteur Mike Röser in der Lingener Tagespost am 05.03.2019. Foto von Ralph Peters.

https://www.noz.de/lokales/lingen/artikel/1670331/spd-lingen-will-neuen-antrag-zur-seebruecke-im-rat-einbringen