MdB Dr. Daniela De Ridder: SPD für schrittweise Rückkehr zum Schießbetrieb auf der WTD 91

Eine Delegation der SPD hat sich auf der WTD 91 in Meppen über die Folgen des Moorbrandes informiert. Die Bundestagsabgeordneten Daniela De Ridder und Wolfgang Hellmich sprachen sich für eine schrittweise Wiederaufnahme des Erprobungsbetriebes in Meppen aus. 

Verlinkung auf den Bericht von Redakteur Tobias Böckermann in der Meppener Tagespost Lokales Meppen am 18.01.2018

https://www.noz.de/lokales/meppen/artikel/1634309/spd-fuer-schrittweise-rueckkehr-zum-schiessbetrieb-auf-der-wtd-91#gallery&0&0&1634309