„Wir haben noch viel vor“ SPD Salzbergen informiert über Kita-Gebühren

Ab dem August wird die Betreuung von Kindern ab Vollendung des dritten Lebensjahres für bis zu acht Stunden am Tag beitragsfrei. Die Kommunen erhalten dafür einen finanziellen Ausgleich. Die Landes-SPD fordert eine Härtefallklausel für Kommunen, die mit der Finanzierung nicht zurechtkommen. Nachstehend die Verlinkung auf Pressemitteilung und Foto des SPD-Ortsvereins Salzberge in der Lingener Tagespost Lokales Salzbergen am 18.04.2018.

„Wir haben noch viel vor“ SPD Salzbergen informiert über Kita-Gebühren